Dachfläche / Freifläche vermieten in Weißwasser

Für Weißwasser gibt es die Möglichkeit Dächer ab 600 m² kostenlos zu sanieren, durch Dachflächen Vermietung für Photovoltaik. Auch Anmietung von Freiflächen


Die Unternehmensstruktur von Weißwasser ist von kleinen und mittleren Unternehmen sowie vom Einzelhandel geprägt. Mit dem Kraftwerk Boxberg und den Oberflächenminen Nochten und Reichwalde ist LEAG einer der größten Arbeitgeber in der Region. Die florierende Glasindustrie des 20. Jahrhunderts – wahrscheinlich die größte in Deutschland – ist fast vollständig verschwunden. Die Williams Fleischverarbeitung mit 350 Mitarbeitern verarbeitet monatlich 1.600 Tonnen Fleisch. Die Schnitter Brauerei wurde 1991 gestoppt. Viele der verbliebenen Firmen besitzen Lager- und Industrieflächen mit großen Dächern. Eine Sanierung dieser Flächen ist oft sehr schwierig und auch mit enormen Kosten verbunden. Für Weißwasser gibt es die Möglichkeit Dächer ab 600 m² kostenlos zu sanieren.

Die Sunlife Montage GmbH pachtet Ihre Dachfläche (ab 600 m²), um dort eine Photovoltaikanlage zu installieren und nachhaltig zu betreiben. Ihre Vorteile bei der Dach-Vermietung haben wir hier kurz zusammen gefasst.

  1. Sie erhalten eine umfangreiche (kostenlose) Dachsanierung vom Dachdeckermeisterbetrieb mit voller Gewährleistung gemäß § 13 VOB/B.
  2. Zusätzlich eine Gewinnbeteiligung über die laufenden Erträge der Photovoltaik-Anlage
  3. oder eine Einmalpachtzahlung 

Wir bieten Ihnen kundenorientierte Lösungen an, die mit Ihnen individuell besprochen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den von der Photovoltaikanlage produzierten Strom zum dauerhaft günstigeren Tarif zu nutzen und das alles ohne Investition von Eigenkapital.

Neu: Ab sofort mieten wir auch Freiflächen für Photovoltaik an!

Kostenlose Beratungs-Hotline

Mobil  0176 – 605 023 58
Festnetz 0351 – 275 875 69
Mail: msc@sunlife-montage.de

Rufen Sie einfach an oder schreiben uns. Sie erreichen uns täglich.
Die Sunlife Montage GmbH ist deutschlandweit tätig.
(Siehe auch: Vorteile der Sunlife Montage GmbH)

Das Angebot der kostenlosen Dachsanierung durch die Installation einer Photovoltaikanlage,  richtet sich an Besitzer von Dachflächen ab 600 m². bzw. Dachflächen in einer Größe von 1500 m², 2000 m², 2500  m², 2700 m², 2800 m², 3000 m², 3200 m², 3300 m², 4000 m², 4500 m², 5000 m² und mehr. Unter 600 m² Dachfläche ist eine kostenlose Dachsanierung nicht realisierbar.

Anfrage Dachfläche / Freifläche vermieten

PLZ, Stadt, Strasse, Hausnummer

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sunlife-montage.de widerrufen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mehr über Weißwasser

Weißwasser liegt im Norden am Rande des “Muskau-Faltenbogens”, im Süden die “Bergbaufolgelandschaft” und das “Muskauer-Moor”. Die Stadt bietet einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Beliebte Ziele sind beispielsweise die Jahnteiche, der Braunsteich oder der Halbendorfer See. Die Forstbahn bringt Sie auf sehr romantische Weise zum Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau oder zum Rhododendron-Park in Kromlau.

Tierpark in Weißwasser

Der Zoo wurde 1966 auf Initiative von Bürgern, Unternehmen und Institutionen gegründet. Die ersten Tiere waren Fasane, Tauben und andere Vogelarten. Kurz darauf zogen die ersten Huftiere und später die ersten Affen und großen Fleischfresser in den Zoo. Eine vollständige Modernisierung fand Mitte der 90er Jahre statt. Heute können Sie Tiere aus aller Welt in den geräumigen und wunderschön gestalteten Gehegen auf 6,5 Hektar bewundern. Verpassen Sie nicht die Chance, bestimmten Tieren nahe zu kommen. Zugängliche Systeme ermöglichen dies. Machen Sie einen Spaziergang im Park und genießen Sie die malerische Natur durch die vielen Grünflächen. Für die Kleinsten bieten die kleinen Spielbereiche die ideale Gelegenheit, um zu trainieren und Spaß zu haben.

Glasmuseum Weißwasser

Die Gemeinde Weißwasser in der schlesischen Oberlausitz war bis Ende der 1930er Jahre der wichtigste Ort der Glasherstellung der Welt. Glas wurde hier erstmals 1873 geschmolzen. In den nächsten drei Jahrzehnten wurden in Weißwasser elf Glasfabriken, vier Glasraffinerien, eine Spiegelfabrik, eine Glasschablonenfabrik und zahlreiche Zulieferer gebaut. Während eines Besuchs in der Museumsvilla wird der Besucher mit der Entwicklung der elf Glasfabriken und -technologien vertraut gemacht. Originalmodelle und Fabriken veranschaulichen diesen Prozess. Im geräumigen Treppenhaus steht der Besucher vor einer Glaswerkstatt mit allen dazugehörigen Werkzeugen. Der Besuch wird unter den Stichwörtern Technologie und theoretische Grundlagen der Glasherstellung fortgesetzt. So können Sie die Entwicklung des Schmelzofens, die Komponenten und die Zusammensetzung der Rohstoffe für das Schmelzen und Färben von Glas, die Herstellung von Formen für zukünftige Produkte und viele Details des Produktionsprozesses sehen, wie z. B. das von Hirsch, Janke & Co. entwickelte Glasgebläse – eine Pionierleistung für die globale Glasindustrie.

Bärwalder See

Der Bärwalder See, mit 13,6 km² das größte Wassergebiet im Freistaat Sachsen, liegt im Zentrum der Gemeinde Boxberg / O.L. Diese Gegensätze sind zum einen Kohlebergbau und Energieerzeugung mit dem Boxberg / O.L. Nach der Schließung der Bergbaubetriebe in Südbrandenburg und Ostsachsen hinterließen die ehemaligen Tagebaugebiete große Lücken. Diese sind durch das Wiederaufleben des Grundwassers und zusätzliche Überschwemmungen in den großen Seen begrenzt und bilden zusammen die größte künstliche Seelandschaft Europas – den Lausitzer See. Der Bärwalder See ist Teil dieser Seelandschaft.