Dachfläche / Freifläche vermieten in Aschersleben

Für Aschersleben gibt es die Möglichkeit Dächer ab 600 m² kostenlos zu sanieren, durch Dachflächen Vermietung für Photovoltaik. Auch Anmietung von Freiflächen


Aschersleben ist eine Stadt am nordöstlichen Ende des Harzes in Sachsen-Anhalt. Es ist die drittgrößte Stadt im Salzland und die älteste dokumentierte Stadt in Sachsen-Anhalt. Aschersleben wird aufgrund seiner geografischen Lage auch als “Tor zum Harz” benannt. Die Stadt Aschersleben hatte seit dem Mittelalter eine wirtschaftliche Bedeutung in den Bereichen Handel, Handwerk und insbesondere Landwirtschaft. Viele der Unternehmen der heutigen Industrie und Landwirtschaft besitzen Lager- und Industrieflächen mit großen Dächern. Eine Sanierung dieser Flächen ist oft sehr schwierig und auch mit enormen Kosten verbunden. Für Aschersleben gibt es die Möglichkeit Dächer ab 600 m² kostenlos zu sanieren.

Die Sunlife Montage GmbH pachtet Ihre Dachfläche (ab 600 m²), um dort eine Photovoltaikanlage zu installieren und nachhaltig zu betreiben. Ihre Vorteile bei der Dach-Vermietung haben wir hier kurz zusammen gefasst.

  1. Sie erhalten eine umfangreiche (kostenlose) Dachsanierung vom Dachdeckermeisterbetrieb mit voller Gewährleistung gemäß § 13 VOB/B.
  2. Zusätzlich eine Gewinnbeteiligung über die laufenden Erträge der Photovoltaik-Anlage
  3. oder eine Einmalpachtzahlung 

Wir bieten Ihnen kundenorientierte Lösungen an, die mit Ihnen individuell besprochen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den von der Photovoltaikanlage produzierten Strom zum dauerhaft günstigeren Tarif zu nutzen und das alles ohne Investition von Eigenkapital.

Neu: Ab sofort mieten wir auch Freiflächen für Photovoltaik an!

Kostenlose Beratungs-Hotline

Mobil  0176 – 605 023 58
Festnetz 0351 – 275 875 69
Mail: msc@sunlife-montage.de

Rufen Sie einfach an oder schreiben uns. Sie erreichen uns täglich.
Die Sunlife Montage GmbH ist deutschlandweit tätig.
(Siehe auch: Vorteile der Sunlife Montage GmbH)

Das Angebot der kostenlosen Dachsanierung durch die Installation einer Photovoltaikanlage,  richtet sich an Besitzer von Dachflächen ab 600 m². bzw. Dachflächen in einer Größe von 1500 m², 2000 m², 2500  m², 2700 m², 2800 m², 3000 m², 3200 m², 3300 m², 4000 m², 4500 m², 5000 m² und mehr. Unter 600 m² Dachfläche ist eine kostenlose Dachsanierung nicht realisierbar.

Anfrage Dachfläche / Freifläche vermieten

PLZ, Stadt, Strasse, Hausnummer

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sunlife-montage.de widerrufen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mehr über Aschersleben

Die Stadt Aschersleben liegt am nordöstlichen Ende des Harzes im Eine-Tal im Landkreis Salzland in Sachsen-Anhalt. Durch die Eingliederung von Freckleben, Drohndorf und Mehringen im Jahr 2008 stieg die Einwohnerzahl auf über 29.400, weitere Bezirke sind Winningen, die Gemeinde Klein Schierstedt, Wilsleben, Neu Königsaue, Groß Schierstedt, Schackenthal, Westdorf und die Gemeinde Schackstedt . Aufgrund seiner Lage wird die Stadt auch als “Tor zum Harz” bezeichnet. In Aschersleben fand 2010 die Landesgartenmesse in Sachsen-Anhalt statt.

Zoo Aschersleben

Es ist sicherlich etwas ganz Besonderes in der deutschen zoologischen Landschaft, der Zoo Aschersleben. Nun, es gibt Hagenbeck, Wilhelma und viele andere bekannte und international bekannte Zoos. Aber keiner von ihnen kann eine Burgruine aus dem Hochmittelalter haben, in der die Uhu ihr Zuhause haben. Der Turm und die Überreste der Ruinen der Burg Aschersleben sind jetzt eingezäunt und bilden das Zentrum der Voliere. Der gesamte Zookomplex, der 1973 im Erholungsgebiet Aschersleben “Alte Burg” gegründet wurde, befindet sich im Bereich der alten Burg.

Der kleine Zoo hat sich dank seines 2000 Quadratmeter großen Tigergeheges, in dem die größten lebenden Katzen, die Sibirischen Tiger, gehalten werden, einen besonderen Namen gemacht. Und dank seiner zwei weißen Bengal-Tiger, die seit 2006 gehalten werden. Die neuen Installationen von Großkatzen für Jaguare und schwarze Panther sowie das Bärengehege ziehen ebenfalls Besucher an. Das Zoogebiet ist ein hügeliges und bewaldetes Gebiet und umfasst ungefähr 10 Hektar. Etwa 500 Tiere werden in etwa 120 Arten gehalten.

Die Alte Burg Aschersleben

Die alte Burg von Aschersleben ist auch als Askania-Burg bekannt. Dieser Name ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass diese Burg eine askanische Burg war, aber nicht ihren ursprünglichen Sitz, da sie nicht erhalten geblieben ist. Die Familie der Grafen Askanier war um 1000 des südlichen und sächsischen Adels gewachsen und zu einer der einflussreichsten Adelsfamilien im gesamten sächsischen Herzen und insbesondere im Harz geworden. Das Fürstentum Anhalt entwickelte sich im 13. Jahrhundert aus dem Askanischen. Die Region um Aschersleben und insbesondere das Einetal waren in prähistorischer Zeit Siedlungen. Diese Kolonie setzte sich über die Zeit der Migration hinaus fort und diente als Grundlage für die alten Militär- und Handelswege, die sie kreuzten. 753 wurde in den Quellen erstmals ein Ort namens Ascegereslebe erwähnt. Dieser Ort war Teil des von den Franken eroberten Thüringer Reiches, so gilt Aschersleben als älteste dokumentierte Stadt in Sachsen-Anhalt.

Das Kriminalpanoptikum

Es gibt eine Welt, die die meisten von uns nur durch Filme kennen. Und doch ist es keine Utopie, sondern eine reale Welt, die “Untergrundwelt”. Es interessiert uns und fasziniert uns, aber es inspiriert uns, aber wir hoffen, dass unser Wissen darüber im Allgemeinen nur die Hälfte des Wissens ist. Aber ein wenig kann korrigiert werden. Engagierte “Kriminelle” haben bis ins kleinste Detail ein kleines Museum geschaffen. Übrigens in einer authentischen Umgebung, denn die Museumsräume waren einst ein Gefängnis. Und wo die Betrüger für ihre Verbrechen bezahlt haben, klingeln die Ketten und klicken auf die Handschellen.

Der wohl berühmteste Kriminalbeamte aller Zeiten, Sherlock Holmes, führt durch die Panoptik, zeigt Tipps und Tricks und erklärt klar. Holmes berichtet über seinen Erfahrungsschatz, hilft bei der Entschlüsselung der Umgangssprache von Kriminellen und lässt die Handschellen zum Spaß klicken oder Fingerabdrücke nehmen. Das kleine Museum in seinen alten Mauern hat viel zu zeigen! Hält zu viel für seine begrenzten 110 m².