Dachfläche / Freifläche vermieten in Leipzig

Für Leipzig gibt es die Möglichkeit Dächer ab 600 m² kostenlos zu sanieren, durch Dachflächen Vermietung für Photovoltaik. Auch Anmietung von Freiflächen


Das heutige Leipzig präsentiert sich als dynamische Wirtschafts- und Kulturmetropole in Mitteldeutschland. Das Herz der Stadt schlägt in dem nur etwa 1 Quadratkilometer großen, kompakten Zentrum. Begeisterung und Unternehmertum sind immer ein fruchtbarer Boden für große Investitionen und die Gründung bekannter Unternehmen wie Porsche, BMW oder DHL. Hochqualifizierte Arbeitskräfte aus Leipzig und ein starkes Innovationspotential bilden die Basis für eine dynamische Entwicklung. Neben traditionell verankerten Wirtschaftszweigen wie Elektrotechnik / Elektronik, Chemieindustrie, Maschinenbau, Verlagswesen und Druck etablieren sich zunehmend Dienstleister in der Region Leipzig. In und um Leipzig haben sich viele Gewerbegebiete mit riesigen Lager- und Industrieflächen gebildet, oft sieht man auch alte Industriegebäude mit großen Dachflächen. Eine Sanierung dieser Flächen ist oft sehr schwierig und auch mit enormen Kosten verbunden. Für Leipzig gibt es die Möglichkeit Dächer ab 600 m² kostenlos zu sanieren.

Die Sunlife Montage GmbH pachtet Ihre Dachfläche (ab 600 m²), um dort eine Photovoltaikanlage zu installieren und nachhaltig zu betreiben. Ihre Vorteile bei der Dach-Vermietung haben wir hier kurz zusammen gefasst.

  1. Sie erhalten eine umfangreiche (kostenlose) Dachsanierung vom Dachdeckermeisterbetrieb mit voller Gewährleistung gemäß § 13 VOB/B.
  2. Zusätzlich eine Gewinnbeteiligung über die laufenden Erträge der Photovoltaik-Anlage
  3. oder eine Einmalpachtzahlung 

Wir bieten Ihnen kundenorientierte Lösungen an, die mit Ihnen individuell besprochen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den von der Photovoltaikanlage produzierten Strom zum dauerhaft günstigeren Tarif zu nutzen und das alles ohne Investition von Eigenkapital.

Neu: Ab sofort mieten wir auch Freiflächen für Photovoltaik an!

Kostenlose Beratungs-Hotline

Mobil  0176 – 605 023 58
Festnetz 0351 – 275 875 69
Mail: msc@sunlife-montage.de

Rufen Sie einfach an oder schreiben uns. Sie erreichen uns täglich.
Die Sunlife Montage GmbH ist deutschlandweit tätig.
(Siehe auch: Vorteile der Sunlife Montage GmbH)

Das Angebot der kostenlosen Dachsanierung durch die Installation einer Photovoltaikanlage,  richtet sich an Besitzer von Dachflächen ab 600 m². bzw. Dachflächen in einer Größe von 1500 m², 2000 m², 2500  m², 2700 m², 2800 m², 3000 m², 3200 m², 3300 m², 4000 m², 4500 m², 5000 m² und mehr. Unter 600 m² Dachfläche ist eine kostenlose Dachsanierung nicht realisierbar.

Anfrage Dachfläche / Freifläche vermieten

PLZ, Stadt, Strasse, Hausnummer

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sunlife-montage.de widerrufen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mehr über Leipzig

Leipzig liegt im Tiefland von Leipzig, einem der südlichsten Ausläufer der norddeutschen Ebene. Hier münden die Parther und die Pleiße (sowie die kleinen Flüsse) in die Weisse Elster. Das Stadtgebiet ist weitgehend flach. Der Dichter Ringelnatz beschrieb es in einem Gedicht über Leipzig mit den Worten: “Die Berge sind so schön, so erhaben! – Aber hier gibt es keine. Nur der Südosten ist leicht hügelig (Monarch Hill, Galgenberg). Alle anderen Bemerkenswerte Untersuchungen sind alte Deponien und Deponien, die jedoch so weit renoviert wurden, dass die Leipziger sie heute als Teil der natürlichen Topographie und als ihre “Berge” wahrnehmen.

Nikolaikirche

Die älteste Kirche in Leipzig befindet sich in der Nikolaistrasse, die auch Schauplatz der friedlichen Revolution war, die 1989 zum Mauerfall führte: die Nikolaikirche. Dies machte die Nikolaikirche neben der Thomaskirche zur berühmtesten Kirche in Leipzig. Die friedlichen Montagsdemonstrationen entwickelten sich aus den Montagsgebeten der Nikolaikirche. Anfangs gab es nur wenige Menschen, aber Ende der achtziger Jahre versammelten sich mehr als 100.000 Menschen in der Nikolaistrasse, um gegen das DDR-Regime zu protestieren und mit “Wir sind das Volk” für ihre Rechte zu kämpfen. Die Montagsdemonstrationen in Leipzig wurden schnell zu einer Modell und fand auch in anderen ostdeutschen Städten wie Dresden, Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) und Rostock statt.

Völkerschlachtdenkmal

Das Völkerschlachtdenkmal ist ganz einfach ein besonders kolossaler Koloss. Mit seiner Höhe von 91 Metern ist es das höchste Denkmal Europas. Damit bildet das Denkmal ein weithin sichtbares Wahrzeichen, dessen markante Silhouette sogar in Thüringen und Sachsen-Anhalt zu sehen ist.

Das Völkerschlachtdenkmal wurde 1913 eingeweiht. Seitdem ist das Gebäude eines der Denkmäler der Stadt Leipzig und gleichzeitig eines der wichtigsten Nationaldenkmäler Deutschlands. Es wurde sozusagen auf blutgetränktem Land errichtet, denn hier fand hundert Jahre zuvor eine der größten Schlachten der Geschichte statt, als die vereinigten Armeen Österreichs, Preußens, Russlands und Schwedens die Truppen Napoleons besiegten Bonaparte. Der entscheidende Befreiungskampf gegen die französische Fremdherrschaft wurde mit der Völkerschlacht gewonnen und das Ende der Herrschaft Napoleons eingeleitet.

Zoo Leipzig

Der Leipziger Zoo wurde 1878 von einem Gastwirt gegründet. Damit ist dieser Zoo einer der ältesten seiner Art in Europa. Nach zahlreichen Erweiterungen hat sich der Zoo schnell zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Stadt der Messe entwickelt. Der Zoo wurde besonders berühmt, als er in der DDR-Ära die Leitung des internationalen Tigerzuchtbuches erhielt. Bei der Erweiterung der Anlage wurden und werden kontinuierlich benachbarte Grundstücke gekauft, so dass der Park bereits eine Fläche von mehr als 22 Hektar hat. Insbesondere nach dem Ende der Teilung Deutschlands begann sich die Dynamik zu entwickeln und das Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. In diesem Jahrtausend wurden bereits mehrere Projekte durchgeführt. Am spektakulärsten war die riesige tropische Halle von Gondwanaland, in der Sie sogar mit dem Boot durch die tropische Welt fahren und auf einem Pfad oben auf einem Baum spazieren können. Hier können drei Kontinente mit 100 Tierarten und die Geschichte der Evolution auf der Erde erlebt werden.

Pongoland ist auch eine einzigartige Attraktion, die derzeit die größte Affenanlage der Welt ist und auch als Forschungsstation dient. Weitere spektakuläre Installationen sind die Makasi Simba Löwensavanne, die Tiger Taiga, die 2,5 Hektar große afrikanische Kiwara Savanne und der Ganesha Mandir Elefantentempel.